• REZEPT 1: Panna Cotta mit Basilikumpesto und Arganöl

Für die Panna Cotta Milch, ausgekratzte Vanilleschoten, Limonenzesten und die Hälfte der Crème double etwa 10 Minuten ganz langsam köcheln lassen, so dass sich die Menge um 1/3 reduziert. Von der Kochstelle nehmen und die Vanille-schoten und Limonenzesten absieben. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine einrühren und die Creme in den Kühlschrank stellen, gelegentlich umrühren bis es langsam andickt. Dann die restliche Crème double mit dem Puderzucker verrühren, beide Cremes mischen, abfüllen und kalt stellen.

Für das süße Basilikumpesto das Mandelpuder herstellen, dann die Basilikum-blätter und Puderzucker hinzufügen und klein mixen. Während dieses Vorganges das Arganöl einfließen lassen. Zuletzt die gerösteten Pinienkerne nicht zu klein mixen, damit es noch sichtbare Stücke gibt. Zuletzt die weißen Schokoladenspäne unterheben, die den Parmesan darstellen sollen. Zum Schluss die Früchte als Deko verwenden.

  • TIPP!

Sie haben Besuch und wollen ein Gläschen guten, vielleicht einen guten Tropfen Rotwein trinken. Was reicht man dazu, Salzstangen? Nein, besser! Machen Sie sich geröstete Brotwürfen, am besten aus Weisbrot. Dazu reichen Sie eine kleine Schale oder Untertasse mit Arganöl aus gerösteten Samen. Dann taucht man die Brotwürfen kurz in das Öl und verzehrt diese Köstlichkeit mit Genuss. Dies wird Ihren Gästen bestimmt munden, kostbares Arganöl im Brotwürfel zusammen mit einem guten Tropfen Rotwein.

 

REZEPT 1:  Panna Cotta mit Basilikumpesto und Arganöl Für die Panna Cotta Milch, ausgekratzte Vanilleschoten, Limonenzesten und die Hälfte der Crème double etwa 10 Minuten ganz langsam... mehr erfahren »
Fenster schließen
  • REZEPT 1: Panna Cotta mit Basilikumpesto und Arganöl

Für die Panna Cotta Milch, ausgekratzte Vanilleschoten, Limonenzesten und die Hälfte der Crème double etwa 10 Minuten ganz langsam köcheln lassen, so dass sich die Menge um 1/3 reduziert. Von der Kochstelle nehmen und die Vanille-schoten und Limonenzesten absieben. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine einrühren und die Creme in den Kühlschrank stellen, gelegentlich umrühren bis es langsam andickt. Dann die restliche Crème double mit dem Puderzucker verrühren, beide Cremes mischen, abfüllen und kalt stellen.

Für das süße Basilikumpesto das Mandelpuder herstellen, dann die Basilikum-blätter und Puderzucker hinzufügen und klein mixen. Während dieses Vorganges das Arganöl einfließen lassen. Zuletzt die gerösteten Pinienkerne nicht zu klein mixen, damit es noch sichtbare Stücke gibt. Zuletzt die weißen Schokoladenspäne unterheben, die den Parmesan darstellen sollen. Zum Schluss die Früchte als Deko verwenden.

  • TIPP!

Sie haben Besuch und wollen ein Gläschen guten, vielleicht einen guten Tropfen Rotwein trinken. Was reicht man dazu, Salzstangen? Nein, besser! Machen Sie sich geröstete Brotwürfen, am besten aus Weisbrot. Dazu reichen Sie eine kleine Schale oder Untertasse mit Arganöl aus gerösteten Samen. Dann taucht man die Brotwürfen kurz in das Öl und verzehrt diese Köstlichkeit mit Genuss. Dies wird Ihren Gästen bestimmt munden, kostbares Arganöl im Brotwürfel zusammen mit einem guten Tropfen Rotwein.

 

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen